Dank der Sächsischen Jugendstiftung konnten wir uns eine wichtige Nähmaschine anschaffen:

TEXI

Einen Hoodie zu nähen oder eine Hose oder kleinere Arbeiten wären nicht möglich, wenn es die Texi-Overlockmaschine nicht gäbe. Die Sächische Jugendstiftung fördert sachsenweit regionale Jugendprojekte mit bis zu 500 Euro innerhalb des Förderprogrammes Novum.

Unsere Förderziele waren /Stand 20.08.2015:

"Ziel ist es, das Nähwerk für Jugendliche noch attraktiver zu machen. Den Raum, die Materialien, viele Nähmaschinen haben wir bereits. Jedoch fehl uns eine Maschine im Puzzle. Junge Menschen sollen ohne große Hemmschwelle eigene Klamotten selbst nach ihren Vorstellungen und Idealbildern herstellen. Seit langem und immer noch sind elastische Stoffe beliebt, die man in Leggins, Jogginghosen und Shirts verarbeitet findet. Mit diesem Trend wollen wir mitgehen. Genau solche Kleidungsstücke sollen im Nähwerk geschneidert werden können. Junge Menschen zwischen 14 und 30 Jahren sollen an das Handwerk des Schneiderns herangeführt und bestenfalls dafür begeistert werden. Möglicherweise können die Jugendlichen ihre Berufswünsche festigen. Ein schnelles Verständnis für das Bedienen einer Nähmaschine und die Angst vor ihr wollen wir durch den Kauf einer leicht zu bedienenden Haushaltsnähmaschine nehmen. Ein eigener Stellplatz mit Materialschränkchen und eine Anleitung für die Do´s und Dont´s im Umgang wird es dem Leien aber auch dem Kenner/der Kennerin leicht machen, sich zurechtzufinden. Wir haben die Texi Pierrot gewählt und nutzen die Förderung ebenfalls, um die für die Maschine benötigten, wegen ihrer Robustheit kostenintensiven Garne zu finanzieren. Wir können den AnfängerInnen leicht beim Auswählen des Stoffes, beim Ausdenken des Schnittes oder dem Maßnehmen helfen. Aber die Maschine müssen die NäherInnen selbst bedienen. In der kommenden Periode werden wir in der offenen Werkstatt und in passenden Workshops die neue Nähmaschine allen Interessierten näher bringen. [...] Wir wünschen uns, dass gerade Menschen, für die herkömmliche Kursangebote oder Maßschneiderservice nicht bezahlbar sind, auf uns aufmerksam werden und unsere Angebote nutzen."

Fazit: Hat prima geklappt. Eine Leggins, ca 12 Hoodies, 4 Relax-Hosen, 3 Alltagshosen & vieles weitere ist entstanden. Nur eine Erinnerung an die Do´s und Don´ts beim Bedienen der Overlock-Nähmaschine gibt es noch nicht ... wir sind dran!